Workshops & Events

Woman Rising *** Kundalini Hormonyoga Trilogie

 

14.06. I 21.06. I 28.06. I 07.30-09.00 Uhr
mit Lis Mitterutzner

Woman rising – und das in aller Früh! Mit den ersten warmen Sonnenstrahlen außer Haus gehen oder radeln und für eine Yoga-, Atem- und Meditationspraxis zusammenkommen, die unser weibliches Nerven- und Drüsensystem stärkt.

Das ist die Idee der WOMAN RISING Trilogie: an 3 Freitagen kommen wir morgens zusammen, um mit den natürlichen zirkadianen Rhythmen unserem Hormonsystem unter die Arme zu greifen.

Kundalini Hormonyoga richtet sich an das weibliche Nerven- und Drüsensystem und damit an die Protagonisten Hypothalamus, Hypophyse, Schilddrüse, Eierstöcke, Leber und Nebennieren. Die Energetisierung des Beckens stehen dabei ebenso im Vordergrund wie die Rhythmisierung der Atmung, die Kommunikation auf den Haupthormonachsen und die Harmonisierung der jeweiligen Energiezentren.

In der WOMAN RISING Trilogie bauen wir im geschlossenen Frauenkreis an einer gesunden neuen, hormonfreundlichen Routine:

  • mit dem ersten Tageslicht aufstehen und aktiv werden (= mit den natürlichen Rhythmen)
  • morgens gleich ein Glas warmes (Zitronen)wasser trinken (= Nebennieren und Leber versorgen)
  • Kundalini Hormonyoga, Atempraxis, Meditation üben
  • pikant (= blutzuckerstabilisierend) frühstücken
  • dich nach dem Frühstück zu Fuß/mit dem Rad in den Tag bewegen


WOMAN RISING ist für dich wenn du

  • deinen Tag mit einer Dosis Selbstfürsorge beginnen und deine Woche damit beenden, deiner Hormonbalance etwas Gutes tun oder einfach Kundalini Hormonyoga kennenlernen möchtest.


Ablauf einer WOMAN RISING Einheit:

  • Kurzinput zu Thema
  • Pranayama
  • Warm-up
  • Kundalini Kriya (= Übungsreihe)
  • Entspannung
  • Meditation
sophienawratil portraitslis 044

Preis: 75.00 € für 3 Einheiten zu 90 Minuten

Bitte beachte: die Trilogie ist eine geschlossene Gruppe von 3 Einheiten (no drop-ins). Du erhältst bei Anmeldung den Link zu einem Mini-Fragebogen, damit die Einheiten auch deinen Bedürfnissen entsprechen.

Special Goodie: damit dein Freitagmorgen ein richtiges Self-Care Ritual wird, kannst du nach der Klasse direkt im Innenhof des frei Cafès frühstücken (nicht im Preis inkludiert;)

Anmeldung via Mail an: lis.mitterrutzner@gmail.com

 

Come as you are – du bist mit und ohne Kundalini-Vorkenntnissen herzlich willkommen.

5

Transformational Breathwork

mit Pia Koller & Karoline Lafleur

Sa. 15.06.2024 I 12.00-14.00 Uhr

Der verbundene Atem ist eine Möglichkeit tief sitzende emotionale und körperliche Blockaden aus deinem System zu lösen. Dadurch entsteht neuer Raum in dir, der es dir ermöglicht, deine Kraft und dein Potential ins Leben zu bringen!

Nach einem bewussten Ankommen wirst du für etwa eine Stunde intensiv durch den Mund ein und aus atmen. Während dem gesamten Prozess wirst du von uns mittels Berührungen und Worten unterstützt und begleitet.
Anschließend gibt es Zeit nachzuspüren und zu integrieren.

Ebenso gibt es danach die Möglichkeit in der Lounge zusammenzukommen und gemeinsam die Einheit ausklingen zu lassen. Das gibt dir Raum, um noch zu sharen und zu connecten, wenn du es fühlst.

Wir empfehlen dir, mindestens 2h vor der Session nichts mehr zu essen und bequeme Kleidung zu tragen.

Preis: € 44,00 pro Person
Anmeldung unter: karoline-lafleur.com

Pia Koller
Physiotherapeutin, Osteopathin i.A. und Breathworkpractioner
piakoller.com

Karoline Lafleur
Coach, Astrologin, Breathworkpractioner
karoline-lafleur.com

Zero Waste Austria Community Event

 

16.06.2024 I 16.30-19.00 Uhr

Awakening I Zero Waste im Sommer

Bei der Zero Waste Community-Event-Reihe tauchen wir mit Lea in wunderbare Awakening Flows ein und zwischendurch bleibt genug Zeit für Austausch und Wissenstransfer zum Thema Zero Waste im Sommer.

Ablauf:

  • 16:00 Uhr Ankommen
  • 16:30 Uhr 1. Yogaeinheit (45 Minuten)
  • 17:30 Uhr 2. Yogaeinheit (45 Minuten)
  • Ausklang bis 19:00 Uhr

u.a. Netzwerkspiele, Infostand ZWA, WorldCáfe

zero waste austria logo transparent

Preis: Kostenlos / Support Ticket (5 €)

Anmeldung unbedingt erforderlich unter: Community Event

Yoga Nidra Teacher Training

29.06.2024 I 10.00-16.00 Uhr

mit Eva-Maria Hinterwirth

Dieser Kurs richtet sich an Yogalehrer, die lernen möchten, Yoga Nidra zu lehren, oder an Praktizierende, die ihre Yoga-Kenntnisse vertiefen möchten. In diesem Training erfahren wir, wie die Praxis von Yoga Nidra die Geist-Körper-Verbindung durch tiefe Entspannung stärken kann. Darüber hinaus vermittelt diese Ausbildung auch ein umfassendes Verständnis des Yoga Nidra-Formats; seine Auswirkungen auf die subtile Anatomie und wie du für deine Schüler:innen einen Yoga Nidra-Kurs gestalten kannst.

Während dieser Schulung werden wir die folgenden Themen erkunden und diskutieren:

  • Einführung in Yoga Nidra, die Kunst der bewussten Entspannung
  • Die Vorteile einer ständigen Yoga Nidra-Praxis
  • Die Geschichte von Yoga Nidra
  • Lehrmethodik: Wie man einen Yoga Nidra-Kurs erstellt, wie man sich ausdrückt und einen Yoga Nidra-Kurs sicher leitet (Tonfall, Hinweise, Themen)
  • Lehrmethodik: Die 10 Stufen von Yoga Nidra
  • Mindestens zwei geführte Yoga Nidra-Einheiten

Preis:

Early Bird bis 10.05.2024 I  € 108,00
Regulärer Preis I € 150,00

Anmeldung direkt über den Yogakalender

yoganidrakursweb

Im Rahmen der Schulung

  • erhältst du ein umfassendes Handbuch, das den Inhalt und die in diesem Kurs behandelten Themen beschreibt und verschiedene Yoga Nidra-Vorlagen bietet.
  • nimmst du an Gruppendiskussionen teil, um unser Verständnis der verschiedenen Themen zu erforschen.
  • erhältst du nach Abschluss ein Zertifikat und 6 Fortbildungsstunden durch die International Yoga Alliance.

Der Kurs wird auf DEUTSCH von Dr. Eva-Maria Hinterwirth, leitende Trainerin der 200-Stunden- und 300-Stunden-Yogalehrerausbildung im Feelgood Studio Vienna, unterrichtet. Eva-Maria Hinterwirth ist E-RYT500 (erfahrene registrierte Yogalehrerin 500 Stunden) und YACEP (Yoga Alliance Continuing Education Provider).

Weiterbildung: Yoga-Basierte-Traumatherapie

11.-14.07.2024 l Einführungs-Seminar
12.-15.09.2024 l Einführungs-Seminar
31.10.-03.11.2024 l Modul 1
12.-15.12.2024 l Modul 2
23.-26.01.2025 l Modul 3
06.-09.03.2025 l Modul 4

Die Module 1-4 sind nur als Paket buchbar, Voraussetzung ist der Besuch eines der Einführungsseminare. 

Preise:
Einführungs-Seminar 390€
Module 1-4 im Paket 1.600€

Ausbildender ist Dietmar Mitzinger: Studium der Psychologie. Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten. Weiterbildung in Integrale somatische Psychotherapie, Yogalehrer BDY und Yogatherapie. Doktorand an der Universität Duisburg-Essen. Website

Zielgruppe:
Yogalehrer*innen, Yogatherapeuten u. Yogatherapeutinnen, Physiotherapeuten u. Physiotherapeutinnen, Psychotherapeuten u. Psychotherapeutinnen, Ärzte u. Ärztinnen, interessierte Laien

dsc05672 2

YBT Einführungs-Seminar

Die PTBS-Forschung zeigt immer neue PTBS-aufrechterhaltende Faktoren auf, wie: Innere Unruhe (Hyperarousal), fehlende Anpassungsfähigkeit des Herzens (keine Herzratenvariabilität), zu geringe Durchsetzungsfähigkeit von Willensimpulsen (mangelnde Top-Down-Inhibition), zu geringe Akzeptanzfähigkeit (zu kleines Ruhenetzwerk) und andere.

Yoga gerät zunehmend in den Fokus der Erforschung in der Traumatherapie. In dem Einführung-Seminar werden Yoga-Forschungsergebnisse dargestellt und Wirkmechanismen des Yoga mit Blick auf PTBS-aufrechterhaltende Faktoren dargestellt. Dazu wird die Art und Weise erklärt, wie und welche Kriya, Pranayama und Asana durchgeführt werden müssen, damit eine Selbstregulation stattfinden kann. Die Einführung beinhaltet auch das praktische Üben von Kriya, Pranayama und Asana, so dass erste Erfahrungen gesammelt werden können.

Modul 1

Im Modul eins liegt der Schwerpunkt auf Pratyahara. Im Pratyahara wird die Aufmerksamkeit und Achtsamkeit nach innen gelenkt. 

 

Modul 2

In den Modulen 2 und 3 findet eine Anwendung des Asana auf jene Muskulatur statt, die von der Mitte des dritten Lebensjahres bis zum 6. Lebensjahr zur Entwicklung kommt. Im 2. Modul geht es um Muskeln, die das Verhalten in der Umsetzung von Bedürfnissen und der Autonomie unterstützen.

 

Modul 3

Im 3. Modul geht es um Muskeln, die das Verhalten in der Umsetzung von Willenskraft und dem „in Beziehung gehen“ unterstützen. 

 

Modul 4

Im 4. Modul findet eine Anwendung des Asana auf jene Muskulatur statt, die vom 7. bis zum 12. Lebensjahr zur Entwicklung kommt. Hierbei geht es um Muskeln, die das Verhalten in der Umsetzung von „Territorium erobern und halten“ und dem „Verhalten in der Gruppe“ unterstützen. 

©lukegoodlife21 08 20 60619 2

Goodlife Breathing
Atemworkshop

23.03.2024 I 16.00 Uhr
mit Dr. Lucas Hammerer

Du lernst über bewusste Atmung im Alltag und übst verschiedene Atemtechniken, die dein autonomes Nervensystem beeinflussen.
Im Hauptteil erkundest du mit Hilfe von Atmung und elektronischer Musik deinen Körper & Geist. Dabei erreichst du außergewöhnliche Zustände in einer sicheren Umgebung mit natürlichen und gesundheitsfördernden Methoden.
Komm mit auf eine Reise in deinen eigenen Körper und dein Unterbewusstsein!
Become the chemist of your body and breathe into your full potential!

Empfehlungen:

  •  1-2 Stunden davor nichts essen
  •  bequeme Kleidung

 
Preis:
€ 30,00 pro Person
Anmeldung unter: goodlifebreathing.at

Bewegung & Präsenz

by Start with a Friend AUSTRIA

 

24.03.2024 I 12.30-15.00 Uhr

 

Magdalena unterrichtet eine Hatha Yoga Einheit (fließende Bewegungs-und Atemübungen, stärkend), eine Yin Yoga Einheit (sanfte Dehn- und Atemübungen) und leitet zum Schluss noch eine bewegte Meditation.

Dazwischen gibt es Zeit für Pausen und um neue Leute kennenzulernen.

Das Event ist kostenlos – komm einfach vorbei!

Wir freuen uns auf euch!

logo

Start with a Friend Austria ist ein 2018 gegründeter gemeinnütziger Verein, der Freundschafts-Tandems zwischen Menschen mit Fluchterfahrung und Locals knüpft und Community-Events organisiert.
Unsere Vision ist es, Einwanderung als Chance und Bereicherung zu betrachten und einen Austausch auf Augenhöhe zwischen Locals und Menschen mit Fluchterfahrung zu fördern, um Vorurteile abzubauen und Horizonte zu erweitern.

Gentle Soul, Show Yourself

Voice & Presence Workshop
for sensitives, introverts and shy people

 

25.11.2023 I 14.-16.00 Uhr
mit Teresa Kuna I Instagram

 

Are you tired of

– the old “the loudest and most dominant wins” paradigm?
– not being able to say what you truly feel?
– holding yourself back?
– playing a part that simply doesn’t feel right anymore?

Are you ready to

– take up space without force?
– communicate clearly?
– tap into your full potential?
– show your authentic self?

In this workshop you will

– explore what holds you back from speaking your truth, both literally and physically.
– explore how your psyche, hormones and body influence your voice.
– explore techniques to support yourself and your body.
– learn exercises to strengthen your voice and calm your nervous system.

 

This is a safe place to learn and explore, without any pressure to perform or do anything that doesn’t resonate with you.

Join a small group of like-minded people.
Because we need more kindness and vulnerability in the world.
Gentle soul, it is time.

c3x4468

Price: free donations

Sign up: Contact Teresa at iam@teresakuna.com if you would like to join and/or have any questions.

The workshop will be held in English. Participants can share in German or English.
This is not a singing workshop; the focus is on speaking. The exercises we do, however, can also be beneficial for singers.
You are responsible for your own health. Please inform Teresa of any health concerns beforehand and/or if you are pregnant.

Ecstatic Dance

23.05.2024 I 18.30-21.00 Uhr

mit DJ Julia Caballera

Ectstatic Dance ist ein Ereignis, das überall auf der Welt existiert und einen neuen Zugang zu Tanz und Musik eröffnen kann. Wir treffen und in einem urteilsfreien Raum, in dem alles möglich ist, solange man die Grenzen des anderen respektiert. Der Schwerpunkt liegt dabei darauf, dass wir tanzen und uns so erleben, wie wir sind, ohne Drogen oder Alkohol. Die persönlichen Beweggründe können von der Optimierung der eigenen Fitness bis hin zum Erreichen eines Trancezustandes reichen – das bleibt ganz euch überlassen! 

Unser DJ wird uns zwei Stunden lang durch eine musikalische Welle führen, die in verschieden Genres und Tempi eintaucht und eine Spielwiese für alles bietet, was man auf einer Tanzfläche ausdrücken möchte.

Preis: € 25,00 pro Person
Anmeldung über den Yogakalender

 

c clarawildberger 004

 

Julia Caballera hat SoundMarie, das erste weibliche DJ-Kollektiv in Graz, 2014 mitbegründet. Heute legt sie als Mitglied des I’m in Love with-Kollektivs auf und teilt ihre Erfahrungen mit anderen Mädchen* und Frauen* durch Djing-Workshops. Unter ihren vielfältigen Auftritten in Clubs, bei Demonstrationen, im Theater und anderen kulturellen Einrichtungen ist Ecstatic Dance ihre liebste Spielwiese. Caballeras Name verrät es bereits: Sie fühlt sich dort zu Hause, wo Rhythmus ist. Ihre Sets kennen keine Genregrenzen. Alles, was die Beine und das Herz in Bewegung bringt, landet an den Decks.

Instagram Julia Caballera

Yoga & Faszien Teacher Training

20.+ 21.04.2024 I jeweils 10.00-16.00 Uhr

mit Eva-Maria Hinterwirth

Immer mehr rücken in den Anatomie-Ausbildungsangeboten die Begriffe funktionelle Anatomie und wissenschaftliche Faszienforschung in den Vordergrund. Auch dieses zweitägige Yoga-Teacher-Training basiert auf den neuesten Erkenntnissen von Bewegungslehre und Faszien.

Yoga wird heute als intelligente, kompetent vermittelte Bewegungspraxis verstanden, die das Ziel hat, Stabilität, Kraft und Kontrolle für einen gesunden Alltag zu erlernen und letztlich umzusetzen. In unserem Yoga-Unterricht vermitteln wir Yoga-Lehrer:innen, wie und warum der Körper auf Bewegung so reagiert, wie er es tut. Wir hinterfragen Bewegungsmuster, die zum Teil über Jahrzehnte vom Körper großteils von uns unbemerkt und unbewusst an unseren Lebensstil angepasst wurden und lernen zu erkennen, wie wir unseren Yoga-Schüler:innen helfen können, durch unsere Yoga-Praxis aus falschen Bewegungsstrategien auszubrechen.

In diesem Kurs geht es weniger darum, dass wir lernen, wie die einzelnen Knochen und Muskeln in unserem Körper heißen, sondern vielmehr darum zu verstehen, dass und wie der Körper Bewegungsstrategien entwickelt und wie wir als Yogalehrer:innen einseitigen Bewegungsabläufen in unserem Unterricht so entgegenwirken können, dass sie zu kurz-, mittel- und langfristigen positiven Veränderungen für unsere Schüler:innen führen können.

Während dieser Schulung werden wir die folgenden Themen erkunden und diskutieren:

  • Einführung in das Fasziensystem
  • Was sind Faszien? Welche Faszien gibt es im Körper und wo können wir sie lokalisieren?
  • Das Tensegrity-Modell
  • Die oberflächliche Rückenfaszie
  • Yoga-Praxis: Wie kann ich die oberflächliche Rückenfaszie stimulieren, trainieren und stärken – Das Hamstring Dilemma
  • Die oberflächliche und die tiefe Frontallinien
  • Yoga-Praxis: Übungen zur Stimulierung und Stärkung der oberflächliche Frontallinie (Yoga backbends)
  • Lateral- und Spirallinie: Warum bieten wir im Yoga-Unterricht Seitbeugen und Twists an?
  • Yoga-Praxis: Halbmond und ganz schön verdreht! (sidebending und Yoga-Twists)
  • Lehrmethodik: Wie baue ich Faszien-Training in meinen Unterricht als Yoga-Lehrer:in ein?
dsc07811 3

Der Kurs richtet sich an Yoga-Lehrer:innen und interessierte Yoga-Praktizierende. Er ist von der Internationalen Yoga Alliance zertifiziert; mit dem Zertifikat erhält jede:r Teilnehmende 12 Stunden Continuing Education.

Im Rahmen der Schulung

  • erhältst du ein umfassendes Handbuch (auf Englisch!), das den Inhalt und die in diesem Kurs behandelten Themen beschreibt und verschiedene Faszien-Yoga-Asanas und Sequenzen anbietet
  • nimmst du an Gruppendiskussionen teil, um unser Verständnis der verschiedenen Themen zu erforschen.
  • erhältst du nach Abschluss ein Zertifikat und 12 Fortbildungsstunden durch die International Yoga Alliance.

Der Kurs wird auf DEUTSCH von Dr. Eva-Maria Hinterwirth, leitende Trainerin der 200-Stunden- und 300-Stunden-Yogalehrerausbildung im Feelgood Studio Vienna, unterrichtet. Eva-Maria Hinterwirth ist E-RYT500 (erfahrene registrierte Yogalehrerin 500 Stunden) und YACEP (Yoga Alliance Continuing Education Provider).

Preis: € 300,00

Anmeldung direkt über den Yogakalender

Pranayama & The Science of Breath

Yoga Teacher Training mit Eva-Maria Hinterwirth

24.02.2024 I 10.00-16.00 Uhr

Auch die „Schul“medizin sowie Psychotherapie und Psychiatrie haben längst die immense positive, stressabbauende Kraft der bewussten Atemführung erkannt. Eine Vielzahl von Untersuchungen und Studien belegt, dass das bewusste Atmen auf der mentalen Ebene zu mehr Ruhe und Gelassenheit führt, mehr noch dass Atemvertiefung, Atemraum-Erweiterung und Verlangsamung der Atmung auch Auswirkungen auf körperliche Funktionen haben.

Pranayama heißt übersetzt Kontrolle des Energieflusses, im engeren Sinne Atemkontrolle oder bewusste Atemlenkung. In diesem sechsstündigen Yoga Teacher Training werden wir praxisnahe die positiven Effekte von Pranayama und die Anatomie des Atmens kennenlernen und ein wenig über die alten Yoga-Schriften hören, in denen die bewusste Atemführung erwähnt wird.

Die Ausbildung zur/zum Pranayama Yoga-Lehrer:in (Einführung) und die im Verlauf des Trainings bereitgestellten Tools ermöglichen es den Teilnehmer:innen, Pranayama für sich kennenzulernen, die wichtigsten Pranayama-Übungen unter Anleitung in der Gruppe zu praktizieren und letztlich einfache Pranayama-Übungen sicher zu unterrichten. Das Yoga Teacher Training richtet sich an alle, die ihre individuelle, eigene Praxis verbessern möchten, sowie an alle, die ihren Yoga-Schüler:innen diese beruhigende Praxis anbieten möchten. Der Workshop ist von der Internationalen Yoga Alliance anerkannt – die sechs Trainingsstunden gelten als „Continuing Education“. Der Kurs wird auf Deutsch gehalten.

Trainingsinhalte:       

  • Praxis: Üben der wichtigsten Pranayama-Techniken (Übungen, die auf Pranayama vorbereiten, Ujjayi-Atem, Zwerchfell-/Bauchatmung, Nadi Shodana, Surya Bhedana, Chandra Bhedana, Kapalabhati, Brahmari, Shitali & Sitkari)
  • Was ist Pranayama?
  • Welche mentalen und körperlichen positiven Effekte hat Pranayama?
  • Kurze Geschichte des Pranayama und welche Philosophie steht hinter Pranayama?
  • Der richtige Sitz für Pranayama-Übungen (wie er in der Hatha Yoga Pradipika, Kapitel 2, gelehrt wird)
  • Wie erstellt man eine Pranayama-Sequenz und wie führt man Yoga-Schüler:innen sicher durch die Einheit.
  • Die Anatomie des Pranayama – The science of breath
  • Wie entwickle ich eine regelmäßige Pranayama-Praxis für mich selbst?
dsc05671

Preis:

Early Bird bis 31.01.2024 I  € 108,00
Regulärer Preis I € 150,00

Anmeldung über direkt über den Yogakalender

Die Teilnehmer:innen erhalten ein umfangreiches Skript (detaillierte Darstellung und Erläuterung von einzelnen Pranayama-Übungen sowie vorbereitende Übungen, Anatomie des Atems) und nach erfolgreichem Abschluss ein Zertifikat zur Vorlage bei der Internationalen Yoga Alliance (Einführung in Pranayama, 6 Stunden).

Eva-Maria unterrichtet seit mehr als zwei Jahrzehnten Yoga und bietet Yoga Teacher Trainings gemeinsam mit Bruno Teyssandier an. Sie ist Experienced Registered Yoga Teacher und YACEP (Yoga Alliance Continuing Education Provider). Mehr Info zu Eva-Maria unter: www.townhouseyoga.com .

Mut zur Wut - Workshop

25.05.2024 I 15.-18.00 Uhr
mit Sophia Kastner 

 

In diesem Workshop werden wir unsere bewusste Wutkraft erforschen und uns mit ihrer Power verbünden. Wir erfahren wie wir unsere Wutkraft für uns nutzen können, um so mit mehr Lebendigkeit, Klarheit und Aufrichtigkeit durchs Leben zu gehen.

Inhalte:

  • theoretische Einführung in die bewusste Wutkraft
  • sicherer Raum für einen authentischen Ausdruck
  • somatische Übungen zur Aktivierung deiner bewussten Wutkraft

 

Nach dem Workshop gibt es im frei Café die Möglichkeit gemeinsam zu essen und zu trinken, sich zu vernetzen und Erfahrungen auszutauschen. Bei Interesse dies bitte bei der Anmeldung bekannt geben, damit das Café planen kann.

lion 350690 1280

Preis: € 55,00
Anmeldung unter:
sophia.kastner@gmx.at I 0676/9434890

www.sophiakastner.at